Private Beratungspraxis für                                  Psychotraumatologie und Psychotherapie

                  

 

Über mich:

 

Andrea Friebertshäuser 

 

•Sozialwissenschaftlerin

•Kindheitswissenschaftlerin

• Psychotraumatologin,Traumapädagogin

• Ergotherapeutin
• Kreativ- und Gestaltungstherapeutin
• SAFE®-Mentorin 

• Psychotherapeutin (HP)

• Masterstudium Kindheits- und Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt                  Kinderschutz und Diagnostik (i.A.)      

 Werdegang:  

• seit 1996 Arbeit mit mono- und komplex traumatisierten
  Menschen im Einzel- und Gruppensetting
• ab 2007 zusätzlich zur Arbeit im klinischen Reha-Bereich
  (Wicker-Klinik, Bad Wildungen) ambulante Tätigkeit
• seit 2011 in eigener Praxis tätig
  Schwerpunkt: traumatisierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Zusatzqualifikationen u.a.
• Kreativ- und Gestaltungstherapie
• Jahresgruppe Michaela Huber
• Trauma und Imagination
• Ego-State-Therapie
• Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)
• AD(H)S
• Trauma- und Bindungsstörungen im Kindes- und Jugendalter 

• Traumasensible Arbeit mit Pflegekindern

- Verhaltensoriginalitäten und nicht regelgerechte Entwicklung bei (Adoptiv)Kindern


Praxisübergreifende Möglichkeiten:

• Vorträge (Referenz z.B. Goethe-Universität, Frankfurt, "Traumatisierung und sekundäre Traumatisierung in psychosozialen Handlungsfeldern")
• Fortbildungen/Seminare/Workshops, u.a. sechsteilige Modulreihe "Ergotherapie
  mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen"
• Coaching/Fachberatung/Supervision für Berufskollegen/innen

• Unterstützung von (Jugend)Hilfeeinrichtungen, auch UMA BetreuerInnen, im In- und Ausland